Der Kreistag

Ausschüsse

Sitzungstermine

Der Kreistag wählt Ausschüsse zur Vorbereitung seiner Beschlüsse und zur Kontrolle der Kreisverwaltung. Die Hauptsatzung bestimmt die ständigen Ausschüsse, ihr Aufgabengebiet und die Zahl ihrer Mitglieder (§ 40 KrO). Folgende ständige Ausschüsse werden gebildet:

  • Hauptausschuss
    Aufgabengebiet:
    Gesetzliche Aufgaben (§ 40 b KrO) sowie Aufgaben nach § 8 der Hauptsatzung und § 1 der Zuständigkeitsordnung zur Hauptsatzung des Kreises Dithmarschen.
    Zusammensetzung:
    11 Kreistagsabgeordnete und die Landrätin oder der Landrat ohne Stimmrecht
  • Finanzausschuss
    Aufgabengebiet:
    Liegenschaftsangelegenheiten, Finanzwesen, Steuerwesen, überörtlicher Brandschutz und technische Hilfeleistung.
    Zusammensetzung:
    11 Kreistagsabgeordnete
  • Wirtschafts- und Planungsausschuss
    Aufgabengebiet:
    Struktur- und Raumordnung, Wirtschaft, Verkehr, Tourismus und Bauwesen.
    Zusammensetzung:
    11 Mitglieder, davon mindestens 6 Kreistagsabgeordnete
  • Sozial- und Gesundheitsausschuss
    Aufgabengebiet:
    Soziale Angelegenheiten, allgemeines Gesundheitswesen, Krankenhauswesen, Angelegenheiten der Ausbildungseinrichtungen.Dem Ausschuss obliegen gleichzeitig die Aufgaben des Ausschusses für Kriegsopferfürsorge nach dem Gesetz zur Durchführung der Kriegsopferfürsorge - Angelegenheiten der Kriegsopferfürsorge, Entscheidungen über Widersprüche -. Bei Wahrnehmung dieser Aufgaben erhöht sich die Mitgliederzahl des Ausschusses um 2 sozial erfahrene bürgerliche Mitglieder, die den Verbänden der Kriegsopfer angehören.
    Zusammensetzung:
    11 Mitglieder, davon mindestens 6 Kreistagsabgeordnete
  • Schul- und Kulturausschuss
    Aufgabengebiet:
    Schulentwicklungsplanung, sächliche Angelegenheiten der kreiseigenen Schulen, Schulsport, Angelegenheiten der Aus- und Weiterbildung, Kulturwesen, Museen, Volkshochschulwesen, Büchereien, Theater.
    Zusammensetzung:
    11 Mitglieder, davon mindestens 6 Kreistagsabgeordnete
  • Agrar- und Umweltausschuss
    Aufgabengebiet:
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Selbstverwaltungsangelegenheiten in den Sachgebieten Umwelt- und Naturschutz, Wasserrecht, Bodenschutzrecht und Abfallentsorgung.
    Zusammensetzung:
    11 Mitglieder, davon mindestens 6 Kreistagsabgeordnete
  • Jugendhilfeausschuss *
    Aufgabengebiet:
    Das Aufgabengebiet ergibt sich aus der Satzung für das Jugendamt des Kreises Dithmarschen.
    Zusammensetzung:
    Gemäß Achten Buches Sozialgesetzbuch vom 26.06.1990 (BGBl. I S. 1163) in der zurzeit geltenden Fassung in Verbindung mit dem Jugendförderungsgesetz vom 05.02.1992 (GVOBl. Schl.-H. S. 158) sowie der Satzung für das Jugendamt des Kreises Dithmarschen vom 23.06.1994 in der zurzeit geltenden Fassung.
* Neben den ständigen Ausschüssen des Kreistages wird der Jugendhilfeausschuss nach besonderer gesetzlicher Vorschrift bestellt.

weitere Informationen

Personelle Besetzung der Ausschüsse
Entsendung in Gremien

zurück