Kreispräsidentin

Ute Borwieck-Dethlefs

Kreispräsidentin Ute Borwieck-Dethlefs

Kreispräsidentin Ute Borwieck-Dethlefs
Ute Borwieck-Dethlefs (CDU) wurde am 28. Juni 2018 zur Kreispräsidentin des Kreises Dithmarschen gewählt.

Nach sechs Kreispräsidenten seit 1950 (Dithmarschen, Norderdithmarschen und Süderdithmarschen) ist sie die erste Frau, die dieses Amt innehat.

Borwieck-Dethlefs wurde 1960 in Heide Rüsdorf geboren und wuchs in einem landwirtschaftlichen Betrieb auf. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Die Sozialpädagogin gehört seit 1994 dem Dithmarscher Kreistag an. Als Kreistagsabgeordnete hat sie bis zu ihrer Wahl zur Kreispräsidentin über 15 Jahre den Jugendhilfeausschuss geleitet. Daneben ist sie unter anderem Vorsitzende im Kuratorium der Stiftung Mensch.


Kontakt persönlich:
Ute Borwieck-Dethlefs

Kontakt über Kreisverwaltung:
Marina Wetzel


Stellvertreter/in:
Erster Stellvertreter: Norbert Zimmermann (SPD)
Zweite Stellvertreterin: Veronika Kolb (FDP)


weitere Informationen
Die Kreispräsidenten
Aufgaben und Rechtsstellung



zurück