Bauernhaus

bauernhaus

Wer vor diesem Haus steht, befindet sich im zweitältesten deutschen Freilichtmuseum. Schon 1907 nämlich wurde ein niederdeutsches Fachhallenhaus von Osterrade auf der dithmarscher Geest als Teil des Dithmarscher Landesmuseums nach Meldorf umgesetzt.

Seither zeigt es – vollständig im Wohn- wie im Wirtschaftsbereich eingerichtet – anschaulich die Lebens- und Arbeitsverhältnisse auf einem Bauernhof vor etwa 150 Jahren, obwohl es selbst noch 100 Jahre älter sein dürfte.

Heiraten im Pesel

Insbesondere die Wohnräume, die prachtvolle Fliesenstube und der geräumige Pesel (ein repräsentativer Raum), versetzen die Besucher in Entzücken.
Wagenschauer, Backofen und Garten runden das Ensemble ab. - siehe Bild rechts.

 

 


 

Dithmarschen

Zurück

Dithmarschen - Logo

Seitenanfang   -   Drucken

Schleswig-Holsteinisches Landwirtschaftsmuseum -  Jungfernstieg 4  -  D-25704 Meldorf
Telefon: 04832/ 979390  -  E-Mail: kontakt@museum-dithmarschen.de

Dithmarschen
Linie

Weitere Infos

           
Autor: drkienitz