< Dezember 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
49   01 02 03 04 05 06
50 07 08 09 10 11 12 13
51 14 15 16 17 18 19 20
52 21 22 23 24 25 26 27
53 28 29 30 31      



 

Unterm Birnbaum - Mechtild Hobl-Friedrich liest Theodor Fontane

07.11.2019
20:00 Uhr
Kultur- und Bürgerhaus Marne, Schillerstraße 11
Marne
€ 10.00 

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

1885 erschien mit "Unterm Birnbaum" eine Erzählung, die zu den bislang unterschätzten Kriminal-Romanen des 19. Jahrhunderts zählt - und doch zahlreiche spätere Kriminalautoren und deren Erzählungen beeinflusst hat. Der Text gehörte lange Zeit zu Fontanes kaum beachteten Alterswerken und zählt inzwischen tatsächlich zu den wenigen bedeutenden Kriminalerzählungen der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. Aus Anlass des 200. Geburtstag von Theodor Fontane lässt Mechtild Hobl-Friedrich in ihrer Lesung die um 1830 im Oderbruch spielenden Ereignisse wieder lebendig werden. Auf verblüffende Weise verknüpft hier Fontane das Kriminalistische mit den Themen Glaube und Aberglaube, Bildung und gesellschaftliche Anmaßung, mit zeitgeschichtlichen Ereignissen, Dorfklatsch und Gespensterfurcht. Und in der Darstellung der Reaktionen der Dorfbewohner auf das Bekanntwerden eines Mordverdachtes übt Fontane deutliche Gesellschaftskritik - und liefert "mit sicherer Hand" all das, was eine gute Kriminalgeschichte literarisch benötigt.

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal


zurück