17. Februar 1500
Die Schlacht bei Hemmingstedt

Literatur zum historischen Dithmarschen

 

Vergriffen sind die gut lesbaren Standardwerke von Heinz Stoob, aber in Bibliotheken oder mit Glück antiquarisch beschaffbar:

  • Stoob, Heinz: Die Dithmarsischen Geschlechterverbände. Heide 1951
  • Stoob, Heinz: Geschichte Dithmarschens im Regentenzeitalter. Heide 1959


Noch wenige Exemplare des durchaus spannend geschriebenen Standardwerkes zur Schlacht bei Hemmingstedt sind in der Westholsteinischen Buchhandlung in Heide noch erhältlich:

  • Lammers, Walther: Die Schlacht bei Hemmingstedt. Heide 1953


Noch im Handel sind die kleineren, eher populär geschriebenen Werke:

  • Nissen, Nis R.: Kleine Geschichte Dithmarschens. Heide (Boyens) 1986
  • Peters, Henning, jun.: Peter Swyn. Der Dithmarscher aus dem Kirchspiel Lunden. Krempel 1987
  • Trende, Frank: Dithmarschen, ein Reisebegleiter. Heide (Boyens) 1997
  • Zahlreichere kleinere Beiträgen findet man in den Vierteljahrsheften der Zeitschrift Dithmarschen (Heide, Boyens).


Im Februar 2000 erschien bei der Westholsteinischen Verlagsanstalt Boyens & Co eine umfangreiche Geschichte Dithmarschens mit vielen Einzelbeiträgen (Redaktion Martin Gieztelt)


zurück