< Oktober 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
40 01 02 03 04 05 06 07
41 08 09 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31        



 

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

11.04.2018
17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ärztezentrum Büsum gGmbH, Westerstraße 30
Büsum

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Referentin: Fr. Stagat Generationenberaterin (IHK), Riskmanagerin (ISO 31000) NLP-Coach und Lehrtrainerin (DVNLP), Versicherungsfachwirtin Weniger als ein Drittel der Bevölkerung besitzt eine gültige Patientenverfügung. Und noch geringer ist der Anteil derer, die auch eine Vorsorgevollmacht verfasst haben. Aktuellen Studien zur Folge liegt es vor allem an der Unsicherheit diese richtig zu verfassen. In dem Vortrag "Wer nichts regelt, wird geregelt!" erläutert Generationenberaterin (IHK) Marlis Stagat, warum die Themen Vollmacht, Betreuungsverfügung, Sorgerechtsverfügung, Patientenverfügung, "Zeit der Pflege" und "Werte übergeben" so wichtig sind, und welche Konsequenzen durch das "Nicht-Regeln" entstehen. Gleichzeitig gibt sie wertvolle Tipps und notwendige Hinweise, wie die Teilnehmer die einzelnen Bausteine regeln können.

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal


zurück