Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Aktionstag "Energie im und ums Haus" in Meldorf

MELDORF. Die richtige und nachhaltige Dämmung für Wohnhäuser spart Heizkosten, schont die Umwelt und kann die Schimmelbildung verhindern. Tipps dazu erhalten Interessierte auf dem Aktionstag „Energie im und ums Haus“ am Donnerstag, 24. Januar 2019, in Meldorf. Der Besuch der Energieberatung ab 14 Uhr in der Volkshochschule, Süderstraße 16, und des Vortrages „Richtiges Dämmen“ um 18.30 Uhr in den Räumen von lokal.digital, Roggenstraße 3, ist kostenlos.

Das Klimaschutzmanagement des Kreises Dithmarschen, die Volkshochschule Dithmarschen und die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein organisieren gemeinsam diesen Aktionstag. Zielgruppe sind Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sowie Mieterinnen und Mieter, private Vermiete-rinnen und Vermieter oder Bauherren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Informationen und können sich sowohl zur individuellen Energieberatung als auch zum Vortrag anmelden unter den Telefonnummern 0800 / 809 802 400 (kostenfrei) oder 0481 / 61774 (Ortstarif).

Die Energieberatung findet in der Regel in der Verbraucherzentrale in Heide statt. Am Aktionstag haben auch die Meldorferinnen und Meldorfer die Chance, eine Energieberatung vor Ort wahrzunehmen. Dabei führt der Energieberater der Verbraucherzentrale, Dipl.-Ing. Reginald Reincke, ein ausführliches Gespräch zu allen Fragen rund ums Energiesparen, zum Beispiel Angebotsvergleiche für einzelne Maßnahmen oder der Einsatz Erneuerbarer Energien in den ei-genen vier Wänden. Da nur eine begrenzte Zahl von individuellen Energieberatungen angeboten werden kann, ist eine Terminvereinbarung unter den oben angegebenen Rufnummern erforderlich.

In dem anschließenden Vortrag „Richtiges Dämmen“ geht der Experte darauf ein, wie Hauseigentümerinnen und -eigentürmer zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Raumklima schaffen und Energiekosten sparen können. Außerdem stellt der Energieberater verschiedene Dämmalternativen „zum Anfassen“ vor. Hierbei werden auch besonders nachhaltige Alter-nativen zu herkömmlichen Dämmmaterialien gezeigt.

Durch eine Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums sind beide Angebote für Verbraucherinnen und Verbraucher komplett kostenfrei.

Der Aktionstag „Energie im und ums Haus“ ist die erste Veranstaltung der Vortragsreihe „Energiewende aktiv“ des Klimaschutzmanagements des Kreises Dithmarschen für 2019. Weitere Veranstaltungen zu der Frage `wie Privatpersonen die Energiewende aktiv mitgestalten und ihre Möglichkeiten nutzen können´ sind im Kreisgebiet geplant. Zum Beispiel eine Veranstaltung zur nachhaltigen Strom(selbst)versorgung.

Zurück zur Übersicht