Energie und Klimaschutz

Aktuelles

Termine

  • Ab Oktober 2019 Energierundgänge an allen Bildungseinrichtungen
  • 16. Januar 2020 Vortrag von Expeditionsleiter und Naturfotografen Sven Achtermann "Eisbären in Not - Was ist dran am Klimawandel?": Nachdem der Expeditionsleiter und Naturfotografen Sven Achtermann bereits den „Großen“ bei der Würdigung aller Bildungseinrichtungen im Projekt „Plietsch fürs Klima“ auf spannende Weise die Folgen des Klimawandels erläutert hat, konnte das Plietsch-fürs-Klima-Team ihn auch im kommenden Jahr für eine Veranstaltung für Grundschüler*innen gewinnen. Auf interaktive Weise wird er am 16. Januar 2020  der Frage nachgehen: „Eisbären in Not - Was ist dran am Klimawandel?“. Anmeldungen beim Klimaschutzmanagement für Bildung.

Ein Licht geht auf: Das Umwelttheater vom Büro für Naturetainment gastierte zum zweiten Mal in Dithmarschen

HEIDE. Rund 400 Kinder aus zehn Dithmarscher Grundschu-len und Kindertageseinrichtungen haben am 21. November an der Klaus-Groth-Schule in Heide und am 22. November 2019 in der Ditmarsia in Meldorf das Umweltstück „Licht aus, Licht an … Energie woher?“ besucht. Das Projekt „Plietsch fürs Klima“ hatte erneut das Mitmachtheater vom Büro für Naturetainment nach Dithmarschen eingeladen. Dieses Jahr erlebten erstmals auch Kita-Kinder die insgesamt fünf kostenlosen Vorstellungen.

Die Naturonauten Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün nahmen die Vorschulkinder und Schüler*innen bei der interaktiven Vorstellung mit in den Urlaub ins Waldcamp. Hier finden sie in einem Überraschungskoffer eine Leselampe. Doch wie soll das Licht fernab aller Steckdosen funktionieren? Gemeinsam mit den Kindern lernen Lili und Claudius, was Energie und Strom ist und wie man effizient damit umgeht. Sie erzeugen selber Strom mit Luftballons und einem Fahrrad. Schließlich nutzen sie ein kleines Windrad, womit sie eine Leselampe CO2-frei versorgen können. Dabei setzten die Naturonauten auf Interaktion, Experimente und eine Menge Humor und Spaß.

Umwelttheater an der Klaus-Groth-Schule in Heide: Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün nahmen die Vorschulkinder und Schüler*innen bei der interaktiven Vorstellung mit in den Urlaub ins Waldcamp. Foto: Kreis Dithmarschen

Umwelttheater an der Klaus-Groth-Schule in Heide: Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün nahmen die Vorschulkinder und Schüler*innen bei der interaktiven Vorstellung mit in den Urlaub ins Waldcamp. Foto: Kreis Dithmarschen


Die Besucher*innen kamen von der Klaus-Groth-Schule Heide, die Gastgeberin der Aufführung in Heide war, sowie von der Schule am Meer Büsum, der Grundschule Hennstedt, dem Förderzentrum Süderdithmarschen Meldorf, dem Watt’n Kindergarten Süderdeich, der Kita Löwenherz Meldorf und dem Wichtelhaus Epenwöhrden, die sich im Projekt „Plietsch fürs Klima“ engagieren. Zu Gast waren die Kita Morgenstern Heide, die Kita Villa Winzig Süderheistedt und die Kita Sternschnuppe Heide. „Besonderer Dank gebührt der Klaus-Groth-Schule für die unkomplizierte Planung und tolle Organisation“, hebt Daniel Weinreich hervor. Weinreich koordiniert zusammen mit Anna Reinker das kreisweite Projekt.

Bereits 2018 hatte „Plietsch fürs Klima“ Zweitklässler*innen eingeladen, das Stück „Jan Hinnerk und das Klimaverspre-chen“ zu erleben. 2019 fanden nun mehrere Aufführungen für unterschiedliche Altersgruppen statt.

„Wir freuen uns sehr, dass neben den Grundschulen auch zum ersten Mal so viele Kitas teilgenommen haben. Gerade in diesem Alter kann sich der Grundstein für nachhaltiges Verhalten noch sehr spielerisch bilden“, so Anna Reinker.



Archiv

März 2017 - Klimaschutzteilkonzept Integrierte Wärmenutzung in Dithmarscher Kommunen

April 2017 - Energiesparmdule an Dithmarscher Bildungseinrichtungen

Mai 2017 - Energieolympiade

September 2017 - Europäische Mobilitätswoche

November 2017 - Energieberatungspartys

Januar 2018 - Klimaschutz im Selbstversuch

Februar 2018 - Aktuelle Maßnahmen - Integriertes Klimaschutzkonzept des Kreises Dithmarschen

Februar 2018 - Energieaktionstag

September 2018 - Erster Workshop des Projektes “Plietsch fürs Klima“

November 2018 - Tag der Erneuerbaren Energien

Dezember 2018 - Mitmachtheater: Mit Spaß und Spiel den Klimawandel erklärt

Dezember 2018 - Plietscher Klimaschutz ist kinderleicht: Lüftungs-Nebelaktion an Bildungseinrichtungen

Februar 2019 - Zweite Trägerversammlung des Projektes “Plietsch fürs Klima“

April 2019 - Halbzeit-Bilanz beim Projekt “Plietsch fürs Klima“

Mai 2019 - “Plietsch fürs Klima“ ehrt engagierte Schulen und Kitas

Mai 2019 - Puppentheater für junge Klimaschützer*innen: “Der König und sein Daumen“

Juni 2019 - Dankeschön für Klimaschutz-Einsatz

August 2019 - Vortragsreihe “Energiewende aktiv“ Sonne tanken für Eigenbedarf

August 2019 - “Plietsch fürs Klima“ startet ins neue Schuljahr mit Workshops, Mitmachtheater sowie Klima- und Energietag

September 2019 - 2. Klima- und Energietag: Positive Impulse für die Energiewende

September 2019 - “Plietsch fürs Klima“: Zwei Workshops, ein Netzwerk


zurück