Integriertes Klimaschutzkonzept

Handlungsfeld Wohnen

Maßnahme: Modellprojekt Energieoptimierte Quartierssanierung

Ziel der Maßnahme ist die weitgehende Einflussnahme des kommunalen Planungsträgers auf eine klimaschutzorientierte Siedlungsentwicklung. Die Steuerung der Siedlungsentwicklung und des Wohnbaugeschehens im Sinne nachhaltiger energetischer Stadtentwicklung stellen eine wichtige Weichenstellung im Hinblick auf den zukünftigen Energieverbrauch beziehungsweise dessen Reduzierung im Gebäudesektor dar. Bei der Sanierung von Bestandsquartieren wird eine nachhaltige energetische Stadtentwicklung angestrebt. Eine umfassende Planung und ein Quartiersmanagement sind erforderlich.

zurück