Kontakt Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Update Corona: 4 Corona-Neuinfektionen - neue Quarantäne-Allgemeinverfügung

In Umsetzung des Erlasses des Gesundheitsministeriums des Landes S.-H. vom 18.12.2020 hat Landrat Stefan Mohrdieck heute (19.12.2020) für den Kreis Dithmarschen die Allgemeinverfügung 136/2020 mit dem Titel „Allgemeinverfügung des Kreises Dithmarschen über die Anordnung zur Absonderung (Isolation oder Quarantäne) wegen einer Infektion durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) oder der Einstufung als Kategorie I Kontaktperson in einer eigenen Häuslichkeit auf dem Gebiet des Kreises Dithmarschen“ erlassen.

Der Erlass des schleswig-holsteinischen Gesundheitsministeriums gibt den Kreisen und kreisfreien Städten vor, per Allgemeinverfügung zu regeln, dass sich neben positiv getesteten auch ansteckungsverdächtige Personen (enge Kontaktpersonen Infizierter) umgehend in häusliche Isolation/Quarantäne begeben müssen. Diese Konsequenzen positiver Testergebnisse gelten für PCR-Nachweise und Antigen-Tests zunächst gleichermaßen, da es sich in beiden Fällen um Erregernachweise handelt, die mit einer Verpflichtung zur Absonderung verbunden sind. Mit der Aufnahme der Personen nach Kategorie I wird damit Klarheit insbesondere für enge Kontaktpersonen geschaffen.

Der Unterschied zur bisherigen Praxis besteht darin, dass die Pflichten, die das Gesundheitsamt den Betroffenen i. d. R. telefonisch mitgeteilt hat, jetzt automatisch gelten. Damit greift die Absonderung einige Stunden früher.

Die Allgemeinverfügung des Kreises wurde heute unter https://www.dithmarschen.de/Neues-erfahren/Amtliche-Bekanntmachungen/ bekanntgemacht. Sie gilt ab Sonntag, den 20.12.2020 bis einschließlich Freitag, den 15.01.2021.

Corona-Fallzahlenüberblick für den Kreis Dithmarschen:

Seit Anfang März 2020 bis heute (19.12.2020) sind für Dithmarschen 845 (+4 zum Vortag) Corona-Infektionen registriert. Derzeit gibt es nachgewiesene 143 „aktive“ Positivfälle (-15 zum Vortag) in Dithmarschen – davon befinden sich 10 Personen (+1 zum Vortag) in klinischer Behandlung und 133 (-16 zum Vortag) in häuslicher Isolation. Zusätzlich sind derzeit 830 Kontaktpersonen (-45 zum Vortag) vorsorglich in Quarantäne. 683 (+18 zum Vortag) Personen gelten als genesen. 19 Personen (+1 zum Vortag) sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Der Inzidenzwert „Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner*innen in den letzten 7 Tagen“ beträgt aktuell 58,56.

19.12.2020
Autor/in: Pressestelle
Quelle: Kreis Dithmarschen

Zurück zur Übersicht