Kontakt Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ein Herz für Dithmarschen: Neues Corporate Design und Urlaubsmagazin

HEIDE. Ein Herz für alle – das neue Logo der Lokalen Tourismusorganisation (LTO) Dithmarschen ziert zukünftig Magazine, Broschüren, RollUps, Briefe, die Internetseite und die Social-Media-Kanäle. Symbolisch vereint das Corporate Design (CD) die Vielfalt der Region. Das neue CD-Manual wurde im laufenden Austausch unter Dithmarschen Tourismus e.V., den Urlaubsorten und der Agentur Brinkhaus/Ferchow zwischen November 2020 bis Oktober 2021 entwickelt. Als Basis diente dabei das bereits weiterentwickelte CD-Manual des Büsums. Bereits im Internet und in der Korrespondenz wird das Logo angewandt. Erstmals im Print wird das Corporate Design (CD) im neuen Urlaubsmagazin verwendet. Im Jahr 2022 werden alle Publikationen von Dithmarschen Tourismus auf das neue CD umgestellt werden.

Zusätzlich haben die Urlaubsorte und die Dithmarscher Kohltage jeweils ein markantes Icon, das sie frei verwenden können. Zum Beispiel steht für Heide der Wasserturm, für die Dithmarscher Kohltage der Kohlkopf, für Friedrichskoog der Seehund und für Meldorf der Dom. Diese Wahrzeichen und Aushängeschilder verschmelzen in einem gemeinsamen Herzsymbol im Logo der LTO Dithmarschen.
Helge Haalck, Geschäftsführer von Dithmarschen Tourismus, dankt allen Mitwirkenden, die das Logo auf den Weg gebracht haben: „Die Zusammenarbeit hat viel Spaß gemacht. Gemeinsam ist uns ein besonderes Corporate Design gelungen, indem sich die Orte wiederfinden und dass sie individuell nutzen können. Auch ruft das Logo nicht nur viele schöne Assoziationen mit Dithmarschen hervor, sondern besitzt einen hohen Wiedererkennungswert.“ In den sozialen Netzwerken benutzt Dithmarschen Tourismus bereits seit einiger Zeit den Hashtag #dithmarschenliebe, um Beiträge dem Thema zuzuordnen.

Urlaubsmagazin „Moin im Nordseeland Dithmarschen 2022“

Im frischen Design und mit neuen Inhalten erscheint das Urlaubsmagazin „Moin im Nordseeland Dithmarschen 2022“. Die Auflage erscheint auf Recyclingpapier, das die Standards für das Umweltzeichen „Blauer Engel“ erfüllt. Inhaltlich hat Helene Kiehl, Marketingleiterin von Dithmarschen Tourismus und stellvertretende Geschäftsführerin, mit den Urlaubsorten das Magazin konzipiert und damit an die bestehende Struktur der Internetseite angepasst. Nele Zehm (Marketing-Assistenz) war maßgeblich in die Umsetzung involviert. Helene Kiehl sagt: „Ich danke allen sehr, die sich eingebracht haben. Jetzt ist das Magazin moderner, nachhaltiger und serviceorientierter.“

Neben dem Logo wurden der Titel, der Gesamt- und Seitenaufbaus sowie die Schriftarten erneuert. Auch wurden für mehr Übersichtlichkeit die Ortsseiten durch die Darstellung von Kernthemen ersetzt. Inhaltlich stehen im Fokus zum Beispiel Wasser (Elbe, Küstenschutz und Schafe, Weltnaturerbe Wattenmeer), Familie (Ausflugstipps, Schwimm- und Freibäder), Aktivitäten (Wandern, Radfahren, Wassersport, Golfen), Urlaub (Urlaub mit dem Hund, Camping), Kultur (Stadtführungen, HISTOUR) und Genuss (Kulinarik und Kohltage, Hofläden und Landcafés).

Im neuen Design: Das Urlaubsmagazin »Moin im Nordseeland Dithmarschen 2022« liegt aus. Foto: Dithmarschen Tourismus e. V.

Im neuen Design: Das Urlaubsmagazin »Moin im Nordseeland Dithmarschen 2022« liegt aus. Foto: Dithmarschen Tourismus e. V.

Erstmals verzichtet Dithmarschen Tourismus auf ein gedrucktes Gastgeberverzeichnis (GGV). Auf Anfrage kann eine Liste der Unterkünfte zukünftig von Dithmarschen Tourismus oder von den touristischen Orten aus der Datenbank der angeschlossenen Vermieter*innen der Zimmervermittlung heraus als PDF generiert werden. Janet Hanßen, verantwortlich für Digitalisierung und Online-Marketing, freut sich sehr, dass dieses Projekt durch eine Förderung mit EU-Mitteln über das Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein unterstützt wird. Seit letztem Jahr bietet Dithmarschen Tourismus e.V. den angeschlossenen Vermieter*innen der Zentralen Zimmervermittlung (ZZV) eine Online-Beteiligung an. Vermieter*innen können eine besondere Darstellung ihrer Unterkunft auf den Online-Kanälen von Dithmarschen Tourismus buchen.

Das Urlaubsmagazin liegt kostenlos in den örtlichen Tourist-Informationen aus oder kann beim Dithmarschen Tourismus e.V. bestellt werden unter der Adresse: Dithmarschen Tourismus, Markt 10, 25746 Heide; Telefon: 0481-21 22 555 und E-Mail: info@echt-dithmarschen.de. Auch kann es im Internet unter www.echt-dithmarschen.de/prospekte bestellt oder heruntergeladen werden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.echt-dithmarschen.de.

Neues Corporate Design der Lokalen Tourismusorganisation und Urlaubsmagazin (v .l.): Janet Hanßen, Nele Zehm, Helge Haalck und Helene Kiehl von Dithmarschen Tourismus e.V. Foto: Dithmarschen Tourismus/Kreis Dithmarschen

Neues Corporate Design der Lokalen Tourismusorganisation und Urlaubsmagazin (v .l.): Janet Hanßen, Nele Zehm, Helge Haalck und Helene Kiehl von Dithmarschen Tourismus e.V. Foto: Dithmarschen Tourismus/Kreis Dithmarschen
17.12.2021
Quelle: Dithmarschen Tourismus e. V.

Zurück zur Übersicht