Kontakt Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Es weihnachtet an der Bütjestraße


MELDORF (pid). Was für die Münchener und ihre Gäste der Christkindlmarkt ist für die Meldorfer ihr traditioneller Weihnachtsmarkt. Attraktiv und gemütlich, historisch und authentisch lädt das liebevoll arrangierte norddeutsche Weihnachtsambiente im und am Dithmarscher Landesmuseum, Meldorf, zum 1. Adventswochenende 2011 zu einem Bummel. Erwachsene zahlen zwei Euro. Kinder haben freien Eintritt.

Im stimmungsvoll geschmückten Innenhof, aber auch im Museumsgebäude finden die Besucher Buden und Stände mit traditionellen Köstlichkeiten wie Glühwein, Kakao, Waffeln oder Bratwurst; daneben wird Dekoratives für Haus und Hof passend zum Fest geboten. Hochwertiges Kunsthandwerk vermittelt Ideen für Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke.

Das Angebot reicht von Patchwork- und Filzarbeiten bis hin zu handgestrickten Socken, von originellem Schmuck zu klassischen Holzarbeiten. Und wer selbst kreativ tätig werden möchte, findet in den Sonderausstellungsräumen reichlich Gelegenheit dazu. Museumsleiterin Dr. Jutta Müller: „Für unsere jüngeren Besucher gibt es bunte Mitmachaktionen.“

An beiden Tagen steht darüber hinaus ein professionelles Fotografenteam um Stefan Carstensen in der Swinschen Gerichtsstube bereit, um vor der Kulisse des weihnachtlich dekorierten Kamins individuelle, ganz persönliche Weihnachtsgrußkarten von den Besuchern und ihren Familien anzufertigen. Diese sind schnell fertig und können in der gewünschten Stückzahl sofort mitgenommen werden. Dr. Müller: „Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen!“

Zum Weihnachtsmarkt organisiert der Soroptimist International Club Dithmarschen eine Tombola, bei der viele attraktive Preise auf Gewinner warten. Der Reinerlös wird einem sozialen Projekt des Service-Clubs zu gute kommen; alle Gewinne wurden im Vorwege gespendet. Ein ganz besonders Highlight ist die stimmungsvolle musikalische Untermalung, die durch die besondere Akustik des Gebäudes die Besucher in die richtige Atmosphäre bringt. Wer nicht spätestens dann von Weihnachtsvorfreude ergriffen wird, ist selbst schuld. Die Mitglieder des Freundeskreises, das Team des Dithmarscher Landesmuseums und alle Aussteller freuen sich jedenfalls auf viele Besucher, die – wie jedes Jahr - zum kalendarischen Beginn der Adventszeit weihnachtlich eingestimmt werden!


Dithmarscher Landesmuseum, Bütjestr. 2 – 4, 25704 Meldorf

www.dithmarschen.de

26.10.2011
Autor/in: Pressestelle
Quelle: Kreis Dithmarschen

Zurück zur Übersicht