Kontakt Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kohltage-Broschüre liegt aus

HEIDE. Gemeinsam feiern und Kohlspezialitäten genießen können Gäste bei den 35. Dithmarscher Kohltagen vom 21. bis 26. September 2021. Auch wenn einige Großveranstaltungen abgesagt wurden und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden müssen aufgrund der Corona-Pandemie, wartet auf die Kohltage-Fans ein abwechslungsreiches Programm mit Kulinarischem, Märkten und Aktionen. Als Wegweiser durch die 35. Dithmarscher Kohltage präsentiert sich die kostenlose Broschüre vom Verein zur Förderung Dithmarschens. Im handlichen DIN-A5-Format gibt es zahlreiche Tipps und Hintergrundinfos rund um das Herbst-Fest.


Für den schnellen Überblick sind die DEHOGA-Kohltagegaststätten und ausgewählte Termine auf einer Kreiskarte verzeichnet. Außerdem werden die 32 Gaststätten und Restaurants an 26 Orten mit ihren Kohltage-Menüs ausführlich vorgestellt.


Die Leser*innen erfahren Wissenswertes über den Kohlanschnitt im Wandel der Zeit, das KOHLosseum, Hofläden und Milchtankstellen sowie über das Nordseeland Dithmarschen. Für Kinder gibt es eine Extra-Seite mit Ausmalbild und Rätsel. Außerdem stellen sich die Kohlregentinnen Hepke Nöhrenberg (Hepke I.) und Fenja Reimers (Fenja I.) sowie der Anschnittshof Piening aus Tiebensee vor.


Die Broschüre liegt kostenlos bei allen Tourist-Informationen in Dithmarschen, den teilnehmenden DEHOGA-Betrieben sowie den Hofläden in Dithmarschen und im Kreishaus in Heide aus. Auch kann die Broschüre bei Dithmarschen Tourismus unter der Telefonnummer 0481-21 22 555 oder im Internet unter www.dithmarscher-kohltage.de bestellt oder online als pdf-Datei heruntergeladen werden.


Weitere Informationen über die 35. Dithmarscher Kohltage und das gesamte Veranstaltungsprogramm gibt es im Internet auf www.dithmarscher-kohltage.de sowie auf Facebook (www.facebook.com/Dithmarscher.Kohltage) und Instagram (@dithmarscherkohltage).

01.09.2021
Autor/in: Pressestelle
Quelle: Dithmarschen Tourismus e. V.

Zurück zur Übersicht