Kontakt Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vortragsreihe zum Thema Demenz startet

HEIDE. Der Pflegestützpunkt Dithmarschen veranstaltet in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Dithmarschen e.V. eine Vortragsreihe zum Thema Demenz für Betroffene und Angehörige. Das kostenlose Angebot startet mit dem Vortrag „My home is my castle – Wohnen und Wohumfeldgestaltung bei Menschen mit Demenz“ am Mittwoch, den 11. Mai 2022 um 15 Uhr im Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen, Esmarchstraße 50 in Heide.

Die meisten Menschen möchten im Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Dabei ist das eigene Zuhause oft nicht barrierefrei (steile Treppen, Schwellen, nicht rutschsicherer Bodenbelag für das Bad etc.). Auch das Wohnumfeld erschwert eine eigenständige Lebensführung im Alter (fehlende Einkaufsmöglichkeiten, Apothekenversorgung etc.). Dennoch überwiegt bei vielen Menschen die Vertrautheit und das soziale Umfeld des eigenen Zuhauses und gleicht viele der Nachteile aus. Wie kann das eigene Zuhause auch mit geringen Mitteln altersgerecht besser gestaltet werden? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es, wenn Hilfe und ggf. Pflege notwendig werden? Antje Holst vom Kompetenzzentrum Demenz gibt in ihrem Vortrag „My home is my castle – Wohnen und Wohumfeldgestaltung bei Menschen mit Demenz“ einen Überblick über das
Wohnen im Alter auch mit Demenz und beantwortet anhand von vielen Beispielen
Fragen.

Jeweils mittwochs um 15 Uhr folgen zwei weitere Termine für August und Oktober. Die kostenlose Veranstaltungsreihe richtet sich an Interessierte, Betroffene, Angehörige sowie Pflegepersonal. Anmeldung und weitere Informationen bitte per
E-Mail: pflegestuetzpunkt-dithmarschen@dithmarschen.de oder Telefon: 0481/7851112.

Termine jeweils mittwochs von 15 bis 17 Uhr im Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen, Esmarchstraße 50 in Heide:

• 11. Mai 2022: „My home is my castle – Wohnen und Wohnumfeldgestaltung bei Menschen mit Demenz“
• 24. August 2022: „Schöne neue Welt?! – Demenz und Technik“
• 12. Oktober 2022: „Autofahren und Demenz – Was es zu beachten gilt!“

Für die Veranstaltungen gelten die zum Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln.

29.04.2022
Autor/in: Pressemitteilung
Quelle: Kreis Dithmarschen

Zurück zur Übersicht