Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Corona Kreis Dithmarschen: Zwei neue Allgemeinverfügungen

Landrat Stefan Mohrdieck hat am 09.01.2021 zwei neue Allgemeinverfügungen erlassen, die am Montag (11.01.2021) in Kraft treten.

Es handelt sich dabei um:

  • Allgemeinverfügung 4/2021 (befristet bis einschl. 31.01.2021): Verlängerung der bereits bestehenden Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Bereichen der Städte Heide, Brunsbüttel, Meldorf und Marne sowie der Gemeinde Büsum.

  • Allgemeinverfügung 5/2021 (befristet bis einschl. 15.03.2021): Bei einem Überschreiten der Inzidenz von 70 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner*innen in den letzten 7 Tagen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Erwachsenen in Angeboten der Kindertagesbetreuung (Elementar, Krippe, Hort und Kindertagespflege) verpflichtend. Dabei können die pädagogischen Fachkräfte in der Betreuung der Kinder mit Blick auf das Kindeswohl situationsabhängig, z. B. zur gezielten Sprachförderung oder beim Streitschlichten und Trösten der Kinder, vorübergehend auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verzichten.

Die Allgemeinverfügungen wurden heute bekanntgemacht mehr

09.01.2021
Autor/in: Bjoern Joergensen

Zurück zur Übersicht