Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung: Mehrere Stellen als Verwaltungsfachangestellte/r in verschiedenen Bereichen

Beim Kreis Dithmarschen sind in naher Zukunft mehrere Stellen als

Verwaltungsfachangestellte/r

in verschiedenen Bereichen der allgemeinen Verwaltung unbefristet zu besetzen.

Die Stellen sind – je nach Aufgabeninhalt – dotiert von Entgeltgruppe 6 bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerpunktmäßig liegen die vakanten Stellen im sozialen Bereich. Darüber hinaus bestehen weitere Vakanzen, u.a. in der Führerscheinstelle und im Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (Kommunalverwaltung) oder die erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst). 

Es wird eine aufgeschlossene Persönlichkeit gesucht mit Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Bewerber/innen sollten darüber hinaus möglichst verfügen über

  • gute Kenntnisse aus dem Bereich der Sozialgesetzbücher bzw. aus dem Bereich Gebäudemanagement bzw. Fahrerlaubnisrecht,
  • eine kundenorientierte, sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise,
  • Durchsetzungsvermögen,
  • eine gute Auffassungsgabe, sichere Urteilsfähigkeit, Einsatzfreude,
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsstärke,
  • EDV-Kenntnisse der heute üblichen Standard-Software.

 Wir bieten:

  • anspruchsvolle und vielfältige Aufgabengebiete mit hohem Maß an Eigenverantwortung,

  • flexible Arbeitszeiten,

  • ein gutes Betriebsklima,

  • Möglichkeiten gezielter Weiterbildung,

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement,

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Nordseenähe.

Telefonische Rückfragen können gerichtet werden an den Leiter der Stabsstelle Innerer Service, Herrn Arens (0481/97-1240), oder an Frau Fahrenkrug (0481/97-1508).

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig.

Der Kreis Dithmarschen steht für interkulturelle Kompetenz; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung Dithmarschen mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Informationen über den Kreis Dithmarschen und unsere Verwaltung enthält die Internetpräsentation unter der unten genannten Adresse.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden erbeten bis zum 21. Dezember 2018;  sie sind zu richten an:

Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stettiner Straße 30
25746 Heide
Stabsstelle Innerer Service


Stellenausschreibung als Druckversion

Zurück zur Übersicht