Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in im Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht

Kennziffer c) (Bitte bei Bewerbung angeben!) 

Moderne Dienstleistungen für Land und Leute

Beim Kreis Dithmarschen ist im Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/in

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten (derzeit 19,5 Wochenstunden). Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • die laufende Verwaltung des Wegeunterhaltungsverbandes Dithmarschen; insbesondere Vorbereitung der Budgetplanung und der Budgetabschlüsse, Budgetüberwachung, Geschäftsbuchhaltung, Verbandsumlage, Abrechnung von Bauvorhaben, Förderanträge und deren Abwicklung, Organisation der Sitzungen und Versammlungen unter Mitwirkung von Fachkolleginnen/Fach-kollegen,
  • Betreuung von Kreisstraßen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (einschließlich Förderanträge und Verwendungsnachweise).

    Das Aufgabengebiet kann sich aufgrund der neu gestalteten Stelle noch verändern.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder die erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst).

Es wird eine aufgeschlossene, engagierte Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreudigkeit und Kreativität gesucht. Kommunikations-, Konflikt- und Organisationsfähigkeit werden ebenso erwartet wie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten.

Weitere Auskünfte erteilt die Fachdienstleiterin, Frau Silvia Kösling (Telefon 04 81/ 97-1430).

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig.

Der Kreis Dithmarschen steht für interkulturelle Kompetenz; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung Dithmarschen mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Informationen über den Kreis Dithmarschen und unsere Verwaltung enthält die Internetpräsentation unter der unten genannten Adresse.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden erbeten bis zum 22.10.2018; sie sind zu richten an:

Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stabsstelle Innerer Service
Stettiner Str. 30
25746 Heide 

Stellenausschreibung als Druckfassung

Zurück zur Übersicht