Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in (m/w/d) für den Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht in Vollzeit

Kennziffer a) (Bitte beiBewerbung angeben!)

Beim Kreis Dithmarschen ist im Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. nach BesGr. A 10 SHBesG. Sie ist grundsätzlich teilbar.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Übergeordnete Aufgaben von besonderer Bedeutung in Verwaltungsangelegenheiten sowie projektartige Aufbereitung einzelner Aufgaben (z. B. Durchführung der Ausschreibung von Reinigungs- und Hausmeisterdienstleistungen),
  • Durchführung der Ausschreibung im Bereich der Energieversorgung (Gas- und Stromlieferverträge),

  • Durchführung der Ausschreibung von Versicherungsdienstleistungen im Bereich des Gebäudemanagements (Sachversicherungen),

  • Sachbearbeitung im Bereich des allgemeinen Gebäudemanagements (u. a. Vertragsangelegenheiten, verwaltungsmäßige Verantwortlichkeit für die Reinigungs- und Hausmeisterdienste, Regelung des Winterdienstes).

Vorausgesetzt werden:

  • die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (vormals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), Studiengang Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“ oder
  • die II. Angestelltenprüfung für Verwaltungsfachangestellte.

Es wird eine aufgeschlossene, engagierte Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreudigkeit und Kreativität gesucht. Kommunikations-, Konflikt- und Organisationsfähigkeit werden ebenso erwartet wie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten.

Weitere Auskünfte erteilt die Fachdienstleiterin, Frau Silvia Kösling (Telefon 04 81/ 97-1430).

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig.

Der Kreis Dithmarschen steht für interkulturelle Kompetenz; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung Dithmarschen mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Informationen über den Kreis Dithmarschen und unsere Verwaltung enthält die Internetpräsentation unter der unten genannten Adresse.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden erbeten bis zum 26.03.2019; sie sind zu richten an:

Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stabsstelle Innerer Service
Stettiner Straße 30
25746 Heide

Stellenausschreibung als Druckfassung

Zurück zur Übersicht