Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt

Fachdienst Straßenverkehr

Führerscheinstelle

Klasse C1

Mindestalter: 18 Jahre

  • Vorbesitz anderer Klasse: Klasse B erforderlich
  • Gültigkeit: bis zum 50. Lebensjahr, danach Verlängerung für 5 Jahre
  • Einschluss: Klasse L, M, S

Kraftfahrzeuge -ausgenommen Krafträder- mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t aber nicht mehr als 7,5 t und nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz.
Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren nur bis 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Artikel 5).

Klasse C1E

                  

Mindestalter: 18 Jahre

  • Vorbesitz anderer Klasse: Klasse C1 erforderlich
  • Gültigkeit: bis zum 50. Lebensjahr, danach Verlängerung für 5 Jahre
  • Einschluss: Klasse BE

Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse C1 und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des Zugfahrzeugs nicht übersteigen. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12t  betragen.

Klasse C

        

Mindestalter: 18 Jahre

  • Vorbesitz anderer Klasse: Klasse B erforderlich
  • Gültigkeit: 5 Jahre
  • Einschluss: Klasse C1, B, L, M, S

Kraftfahrzeuge -ausgenommen Krafträder- mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden. Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren nur bis 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Artikel 5).

Klasse CE

                 

Mindestalter: 18 Jahre

  • Vorbesitz anderer Klasse: Klasse C erforderlich
  • Gültigkeit: 5 Jahre
  • Einschluss: Klasse C1E, BE und T sowie D1E bei Besitz von D1; bei Besitz von D auch DE Kombination aus Kraftfahrzeugen der Klasse C und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

Informationen zu