Drucksache - 2020/0777  

Betreff: Neufassung des Pflegeelternhandbuches in der Vollzeitpflege
Status:öffentlichDrucksache-Art:Informationsvorlage
Verfasser:Jörg Fincks
Federführend:Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe Bearbeiter/-in: Fincks, Jörg
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Information
20.05.2020 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses (offen)   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Pflegeelternhandbuch Stand 2020-04-27  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das Handbuch für die Pflegeeltern im Kreis Dithmarschen, welches nach den Neubewerberseminaren den Teilnehmenden ausgehändigt wurde, ist mittlerweile in die Jahre gekommen und bedurfte einer grundlegenden Überarbeitung. Dieses Handbuch soll die Pflegefamilien insbesondere in der Anfangsphase unterstützen und Antworten auf verschiedene Fragen geben, aber auch schon langjährig tätige Familien unterstützen. Es kann sicherlich nicht auf alle Fragen umfassende Antworten liefern, dazu sind die Situationen, wie sie in Pflegefamilien auftreten können, zu unterschiedlich. Aber es kann eine erste Orientierung sein und dient der Ergänzung der persönlichen Beratung durch den Schwerpunkt Pflegekinder bzw. der Wirtschaftlichen Jugendhilfe.

 

Die vorgeschlagene Neufassung ist inhaltlich erweitert worden und enthält darüber hinaus unter anderem auch ein Stichwortverzeichnis und Literaturempfehlungen. Es ist fachdienstübergreifend entwickelt und es sind auch erfahrene Pflegefamilien und der Pflegeelternverein-Dithmarschen e.V. (PevDi) beteiligt worden. Insgesamt sind die Erfahrungen aus der Praxis aller beteiligten Personengruppen in das neue Pflegeelternhandbuch eingeflossen.

 

Die vorgeschlagenen Änderungen der Grundsatzrichtlinien für die Vollzeitpflege und der Beihilferichtlinien wurden in das neue Handbuch eingearbeitet.

 

Das Pflegeelternhandbuch soll den künftigen neuen, aber auch allen schon bestehenden Pflegefamilien zur Verfügung gestellt werden, wobei auch eine digitale Bekanntgabe angeboten werden soll.


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

Falls ja:

 

 

 

 

 

Im Haushaltsplan berücksichtigt

Ja

 

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Aufgabe/Maßnahme

Ja

 

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisplan/Finanzplan

Produkt-Nr.

 

Produkt-Name

 

 

Ertrag

Euro

Einzahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

Aufwand

Euro

Auszahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

 

Saldo

 

Saldo

 

 

Ein negativer Saldo wird finanziert durch:

(Beschreibung der konkreten – strukturellen - Einsparungsmaßnahmen/Mehrerträge)

 

 

 

 

Auswirkung auf Stellenplan

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

 

Stellenmehrbedarf: (z. B. 0,5 VK, EG ___/A___)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen

  1. Pflegeelternhandbuch
  2.  

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Pflegeelternhandbuch Stand 2020-04-27 (710 KB)