Drucksache - 2020/0851  

Betreff: Kulturförderrichtlinie - Entscheidung über vorliegende Anträge
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Stabsstelle Innerer Service Bearbeiter/-in: Jasper, Petra
Beratungsfolge:
Schul- und Kulturausschuss Beschlussfassung
01.10.2020 
Sitzung des Schul- und Kulturausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag Stadtgalerie Brunsbüttel-Comicfestival  
Antrag GMS Meldorf_Gedenkstätte Gudendorf  

Beschlussvorschlag:

 

Der Schul- und Kulturausschuss beschließt, folgende Projekte auf Basis der Kulturförderrichtlinie des Kreises Dithmarschen zu fördern:

 

1. Comic- und Animationsfestival 2020/2021 der Stadtgalerie Brunsbüttel:

  Zuschuss in Höhe von……………………..€

 

2. Projekt „Gedenkstätte Gudendorf: -DENKmal, FÜHLmal, ERINNER(dich)mal“           2020/2021 der Gemeinschaftsschule Meldorf

  Zuschuss in Höhe von……………………..€
 

 


Sachverhalt:


Der Kreis Dithmarschen bezuschusst im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gemäß Abschnitt II. der Kulturförderrichtlinie vom 01.04.2020 kulturelle Projekte, die nach Kriterien der Richtlinie in eine Schwerpunktförderung und eine Kleinförderung gegliedert werden.

 

Zur Beratung in Angelegenheiten der Kultur und insbesondere ihrer Förderung hat der Kreis Dithmarschen mit Beschluss des Kreistages vom 25.06.2020 einen Kulturbeirat berufen. Der Kulturbeirat gibt dem Schul- und Kulturausschuss Empfehlungen, welche Anträge aus dem Förderbereich Schwerpunktförderung mit welchen Beträgen gefördert werden sollen Der Schul- und Kulturbeirat entscheidet nach Vorlage der Empfehlungen abschließend.

 

Dem Kulturbeirat werden in seiner konstituierenden Sitzung am 29.09.2020 folgende Anträge zur Entscheidung vorgelegt:

 

  1. Antrag der Stadtgalerie Brunsbüttel auf Gewährung eines Zuschusses in Höhe von 2.500 € für das Comic- und Animationsfestival vom 19.11.2020 bis Februar 2021.
  2. Antrag der Gemeinschaftsschule Meldorf auf Gewährung eines Zuschusses in Höhe von 9.573 € für das Projekt „Gedenkstätte Gudendorf: -DENKmal, FÜHLmal, ERINNER(dich)mal“ vom Nov. 2020 bis Mai 2021

 

Die Antragsunterlagen sind dieser Vorlage als Anlagen 1 und 2 beigefügt.

 

Im Haushaltsjahr 2020 stehen für die Kulturförderung nach der o. Richtlinie aktuell noch Haushaltsmittel in Höhe von 185.500 € zur Verfügung.

 

Da der Kulturbeirat nur 2 Tage vor der Sitzung des Schul- und Kulturausschusses tagt, wird diese Vorlage ohne eine konkrete Beschlussempfehlung gefertigt. Über die Beschlüsse des Beirats wird die Verwaltung während der Sitzung des Ausschusses berichten.

 


 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Falls ja:

 

 

 

 

 

Im Haushaltsplan berücksichtigt

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Aufgabe/Maßnahme

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisplan/Finanzplan

Produkt-Nr.

61100

Produkt-Name

Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlagen

 

Ertrag

Euro

Einzahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

Aufwand

Euro

Auszahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

 

Saldo

 

Saldo

 

 

Ein negativer Saldo wird finanziert durch:

(Beschreibung der konkreten – strukturellen - Einsparungsmaßnahmen/Mehrerträge)

 

 

 

 

Auswirkung auf Stellenplan

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

 

Stellenmehrbedarf: (z. B. 0,5 VK, EG ___/A___)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anlagen

  1.  Antrag Stadtgalerie Brunsbüttel- Comicfestival
  2.  Antrag GMS Meldorf- Gedenkstätte Gudendorf 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag Stadtgalerie Brunsbüttel-Comicfestival (7802 KB)      
Anlage 2 2 Antrag GMS Meldorf_Gedenkstätte Gudendorf (2197 KB)