Drucksache - 2021/0963  

Betreff: Resolution zur Elektrifizierung und zum Ausbau der Schiene Itzehoe - Wilster - Brunsbüttel und zur Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV Brunsbüttel - Hamburg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung Bearbeiter/-in: Ulich, Erk
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss Beschlussempfehlung an den Kreistag
30.03.2021 
Sitzung des Wirtschaftsausschusses (offen)   
Kreistag des Kreises Dithmarschen Abschließende Beschlussfassung
22.04.2021 
Sitzung des Kreistages des Kreises Dithmarschen      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Kreis_Dithmarschen_Resolution  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Die als Anlage beigefügte Resolution zur Elektrifizierung und zum Ausbau der Schiene Itzehoe – Wilster – Brunsbüttel und zur Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV Brunsbüttel – Hamburg wird beschlossen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Die Elektrifizierung und der Ausbau der Bahnstrecke Itzehoe – Brunsbüttel ist von enormer Bedeutung für den Anschluss des größten Industriegebietes des Landes Schleswig-Holstein an das überregionale Verkehrsnetz und damit Grundvoraussetzung für dessen Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. In diesem Zuge soll auch die Wiederaufnahme des schienengebundenen Personennahverkehrs berücksichtigt werden.

 

Die Strecke Itzehoe Brunsbüttel ist im Oktober 2018 als Teilmaßnahme „Ausbau Brunsbüttel-Wilster-Itzehoe und Maßnahmenbeschreibung: Elektrifizierung Wilster –Brunsbüttel Übergabebahnhof“ in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP) aufgenommen worden. Die vorbereitenden Planungstätigkeiten werden von der NAH.SH im Auftrag des Landes vorgenommen.

 

Mit der Resolution (siehe Anhang) werden Bundes- und Landesregierung zu einer zügigen Realisierung der vorgenannten Maßnahmen aufgefordert.

 

Der Kreistag des Kreises Steinburg hat die Resolution am 17.12.2020 einstimmig beschlossen. Die Stadt Brunsbüttel hat die Resolution im Hauptausschuss am 09.03.2021 beraten und wird diese in der Ratsversammlung am 24.03.2021 behandeln.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

Falls ja:

 

 

 

 

 

Im Haushaltsplan berücksichtigt

Ja

 

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Aufgabe/Maßnahme

Ja

x

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisplan/Finanzplan

Produkt-Nr.

57100

Produkt-Name

Wirtschaftsförderung

 

Ertrag

Euro

Einzahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

Aufwand

Euro

Auszahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

 

Saldo

 

Saldo

 

 

Ein negativer Saldo wird finanziert durch:

(Beschreibung der konkreten – strukturellen - Einsparungsmaßnahmen/Mehrerträge)

 

 

 

 

Auswirkung auf Stellenplan

Ja

 

 

Nein

x

 

 

 

 

 

 

 

Stellenmehrbedarf: (z. B. 0,5 VK, EG ___/A___)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage: Kreis_Dithmarschen_Resolution

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Kreis_Dithmarschen_Resolution (229 KB)      
Stammbaum:
2021/0963   Resolution zur Elektrifizierung und zum Ausbau der Schiene Itzehoe - Wilster - Brunsbüttel und zur Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV Brunsbüttel - Hamburg   Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung   Beschlussvorlage
2021/0963-1   Resolution zur Elektrifizierung und Ausbau der Schiene Itzehoe - Wilster - Brunsbüttel und des schienengebundenen ÖPNV Brunsbüttel - Hamburg (Antrag der WND-Kreistagsfraktion)   Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht   Antrag öffentlich
2021/0963-2   Resolution zur Elektrifizierung und zum Ausbau der Schiene Itzehoe - Wilster - Brunsbüttel und zur Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV Brunsbüttel - Hamburg (Gemeinsamer Antrag der Fraktionen WND, CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, UWD, DieLinke)   Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht   Beschlussvorlage