Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Zuständigkeitsfinder Bürgerportal

Gemeinschaftsarchiv des Kreises Dithmarschen und des Amtes Mitteldithmarschen

Die Aufgabe und der Bestand des Gemeinschaftsarchivs

Das Gemeinschaftsarchiv bildet das öffentliche Gedächtnis des Kreises Dithmarschen, des Amtes Mitteldithmarschen, der Stadt Meldorf und ihrer jeweiligen Rechtsvorgänger. Im Jahr 2002 gegründet, soll das Archiv neben behördlichen Unterlagen ebenfalls zeitgeschichtliche Dokumente, Zeitungen sowie Bild- und Tondokumente aus Dithmarschen übernehmen, archivieren und nutzbar machen. So befinden sich auch Unterlagen zu Vereinen, Gilden und anderen nicht behördlichen Organisationen im Gemeinschaftsarchiv.

Zum Archiv hinzu kommt noch eine historisch-landeskundliche Bibliothek mit einem breiten Angebot an Literatur zu Dithmarschen, darunter viele Ortschroniken.

Für die Familienforschung und Erbschaftsangelegenheiten wichtig und hilfreich sind die Bestände an Personenstandsbüchern, die Auskunft über Geburt, Heirat oder Tod einer Person geben können. Im Bestand des Archivs befinden sich derzeit die Altakten der Standesämter Albersdorf, Barlt, Nordermeldorf, Meldorf, Südermeldorf-Geest und Südermeldorf-Marsch. 

Die Benutzung des Archivs

Die Benutzung des Archivs ist grundsätzlich jedem gestattet. Für bestimmte Leistungen kann jedoch eine Gebühr erhoben werden. Für die Benutzung vor Ort ist eine vorherige Terminabsprache nötig.

Ansprechpartner

Anschrift

Öffnungszeiten

Auszeichnungen & Mitgliedschaften

Kontakt

Öffnungszeiten