Leitender Kreisverwaltungsdirektor

Christian Rüsen


Der Leitende Kreisverwaltungsdirektor ist Stellvertreter des Landrats bei der Wahrnehmung von Aufgaben als untere Landesbehörde. Er ist ein durch den Landrat bestellter Beamter, der die Befähigung zum Richteramt oder zum höheren Dienst besitzen muss (§ 48 Abs. 3 Kreisordnung).

Über die Vertretung von Aufgaben als untere Landesbehörde hinaus gehören zum Aufgabenbereich des Leitenden Kreisverwaltungsdirektors

  • die Koordinierung fachdienst- und geschäftsbereichsübergreifender Angelegenheiten von besonderer Bedeutung,
  • die Unterstützung des Landrats bei der Sicherung der Einheitlichkeit der Verwaltung,
  • die Vertretung des Landrats bei der Wahrnehmung der Geschäfte der laufenden Verwaltung im Rahmen der zur Erfüllung nach Weisung übertragenen Aufgaben.

Darüber hinaus ist er Leiter des Geschäftsbereiches Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt.


Kontakt
Christian Rüsen


zurück